Das Hans-Helmut Decker-Voigt Archiv ist ein gemeinnütziger
Verein und dient der Archivierung und der Verbreitung aller belletristischen und wissenschaftlichen Arbeiten Hans-Helmut Decker-Voigts.

Der Verein wurde gegründet auf Initiative von Leserinnen und Lesern der Kolumne des Autors in der Allgemeinen Zeitung der Lüneburger Heide, die
seit 1980 regelmäßig jeden 2. Dienstag im Monat erscheint und in verschiedenen Buchformen und (durch uns) im Internet veröffentlicht wird. Hauptinteresse ist die Förderung der Arbeiten des Autors durch die Zusammenstellung seiner wissenschaftlichen und literarischen
Werke in Form von Sammelwerken und Kleinlektüren sowie der seit Jahren erscheinenden Kolumnen. Weiterhin soll vorhandenes Ton- und
Filmmaterial mit und über den Autor zur Verfügung gestellt werden, um der Öffentlichkeit auch ein filmisches und akustisches Medium zum Verständnis
der Arbeit des Autors bieten zu können. Häufig werden Werke bekannter Wissenschaftler und Künstler erst nach deren Ableben archiviert
und einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Wir denken aber, es ist besser diese Arbeit schon zu Lebzeiten des Wissenschaftlers und Autors zu beginnen, d. h. nicht die Arbeit über den Menschen,
sondern mit ihm zu machen!


Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Stöbern in unseren Internet-Seiten. Sollten Sie Fehler finden, Anregungen, Kritik oder Fragen haben, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

 

Ehrendoktorat in Medizin für einen Nichtmediziner: Neue Ehrung für HHDecker-Voigt von der Medizinischen Universität Orenburg (siehe "Verein / Pressespiegel")
"D A S literarische Werk zum Reformationsjubiläum 2017" (Deutsches Pfarrerblatt Dez. 2016 über den neuen Pfarrhaus-Roman von Decker-Voigt "Vom Haken mit dem Kreuz", Shaker Media Verlag, s. auch www.das-pfarrhaus.de)